Wird wieder Trainer in Sandhausen: Alois Schwartz. (Urheber/Quelle/Verbreiter: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa)

Alois Schwartz kehrt nach gut fünf Jahren als Trainer zum Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen zurück. Wie der Verein bei Twitter mitteilte, wird der 54-Jährige die Mannschaft des Tabellen-16. von sofort an übernehmen.

Schwartz tritt die Nachfolge des Duos Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits an, die der SVS am Dienstag nach nur einem Sieg aus den ersten sieben Zweitligaspielen freigestellt hatte.

Der frühere Bundesligaprofi Schwartz trainierte den SV Sandhausen bereits von 2013 bis 2016, als er zum Ligakonkurrenten 1. FC Nürnberg wechselte. Von 2017 bis 2020 stand er bei Sandhausens badischem Rivalen Karlsruher SC unter Vertrag.

Von